Fortbildungsabend “Stationäres Psychotherapieprogramm für PatientInnen mit Angst- und depressiven Störungen – Effekt auf klinische Symptomatik und Lebensqualität” am 24. April 2017

ACHTUNG Terminänderung: statt am 17.4.2017 (Ostermontag) findet der Fortbildungsabend am 24.4.2017 um 19:00 statt (Kursraum 21, Ebene 7, Hörsaalzentrum AKH).

 

Sehr geehrte Damen und Herren!

Wir laden Sie herzlich zum Fortbildungsabend “Stationäres Psychotherapieprogramm für PatientInnen mit Angst- und depressiven Störungen – Effekt auf klinische Symptomatik und Lebensqualität”  am 24. April 2017 ein.

Themen

  • Zusammenfassung von Studien über Erfolge und Prädiktoren psychotherapeutischer Behandlungen
  • Beschreibung und Evaluierung der angebotenen Psychotherapieprogramme an der sozialpsychiatrischen Abteilung

Vortragende

– Mag. Dr. Melanie Wegerer (Klin. und Gesundheitspsychologin)
– Dr. med. univ. Maria Gruber
Klin. Abt. für Sozialpsychiatrie
Univ.-Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Medizinische Universität Wien

 

Montag, 24.4.2017, 19:00 Uhr
Kursraum 21 , Hörsaalzentrum AKH Wien

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Vereinseinladung 24.4.2017

Die Kommentare wurden geschlossen